Skip to content

HyBASE® Labor

Statistik- und Analysesystem für moderne Mikrobiologie und Epidemiologie

HyKl

HyBASE®-Labor ist das führende Statistik- und Analysesystem für alle Fragen der modernen Mikrobiologie und Epidemiologie. Durch den automatischen Zugriff auf die mikrobiologischen Daten Ihres Laborinformationssystems (LIS) versetzt HyBASE®-Labor Sie in die Lage, umfassende Auswertungen in einer nie gekannten Qualität und Geschwindigkeit zu erstellen.

 

Hochflexible Auswertungen

HyBASE®-Labor beherrscht alle notwendigen Verfahren, um Doppelisolate (Copy Strains) sinnvoll zu entfernen. Verfahren und Strategie können schnell und einfach durch den Anwender eingestellt werden, um der jeweiligen Fragestellung gerecht zu werden. Ausgefeilte und schnelle Algorithmen ermöglichen hier unter anderem eine Verbesserung der Bewertungsmöglichkeit von Erregern und Resistenzen für fallbezogene Auswertungen.

HyBASE®-Labor bietet einen hochgradig flexiblen Zugriff auf alle mikrobiologischen Daten und stellt diese ansprechend und übersichtlich in tabellarischer, wie auch in grafischer Form, dar. Neben den Auswertungen der bereits interpretierten Ergebnissen ist eine Berechnung der Resistenzergebnisse benutzerdefiniert oder nach verschiedenen Normen (EUCAST, DIN oder NCCLS) auf Basis der MHKs möglich.

Automatisierte Auswertungen

Der integrierte Statistikassistent ermöglicht eine Automatisierung Ihrer individuell definierten Auswertungen und Berichte. Die Bereitstellung wertvoller Informationen kann im Rahmen eines professionellen Kundenservices ohne erheblichen Mehraufwand erfolgen. Dies sichert eine zeitnahe Analyse der Daten und ermöglicht einen zeitlichen Vorsprung für Ihre Einsender (z. B. MR-Erkennung, §23 Infektionsschutzgesetz).

Einsenderanalysen

Hybase® Labor erlaubt die schnelle Ermittlung des Auftragsvolumens der einzelnen Einsender in einem bestimmbaren Zeitraum. Für jedes Krankenhaus kann eine individuelle Entwicklung der Materialeinsendungen erzeugt werden. Neben der mengenmäßigen Ermittlung der Materialabnahme wird gleichzeitig der Anteil an positiven Ergebnissen ermittelt. Dies ermöglicht eine schnelle Verifizierung der Einsendequalität. Dem Labor werden so Daten zur Verfügung gestellt, die sowohl für die Analyse der wirtschaftlichen Betrachtung des einzelnen Einsenders, wie auch für die Ermittlung der eigenen Kalkulation unerlässlich sind.